30. September 2017
Die Kathedrale von Cádiz

Cádiz, die älteste Stadt Europas

Die Hafenstadt und Hauptstadt der gleichnamigen Provinz im Südwesten Andalusiens lockt ihre Besucher nicht nur mit endlos langen Stränden, ihrer pittoresken Altstadt und zahllosen Bars. Cádiz, so sagt man, ist auch die älteste kontinuierlich bewohnte Siedlung in Europa. Kolumbus startete übrigens hier zwei seiner Seereisen zur Entdeckung einer Westindien-Route.
16. September 2017
Mit Blumen geschmückter Innenhof in Córdoba

Córdoba, Charme des Orients

Als drittgrößte Stadt Andalusiens war Córdoba noch vor dem Mittelalter ein Zentrum von Intellektuellen und Wissenschaftlern, das seiner Zeit weit voraus war. Ein Schmelztiegel der Religionen, in dem Juden, Muslime und Christen friedlich zusammenlebten. Noch heute zeugt eine pompöse Architektur von den glanzvollen Zeiten.
3. September 2017
Die "Calle Teterías" in Granada

Granada, Kulturschatz am Fuße der Sierra Nevada

Dem am Fuße der Sierra Nevada majestätisch gelegenen Granada sind seine maurischen Einflüsse auch heute noch anzusehen: Das Stadtzentrum ist ein Labyrinth von kreuz und quer verlaufenden Gassen, die den Besucher einladen, sich in längst vergangene Zeiten zurück zu versetzen.